KUNDEN

Infraserv Knapsack

Mit rund 2.200 Arbeitsplätzen und Investitionen in Höhe von rund einhundert Millionen Euro ist der Chemiepark Knapsack starker Arbeitgeber, Steuerzahler und Auftraggeber der Region. Als Betreibergesellschaft des Chemieparks berät und begleitet InfraServ Knapsack Standortunternehmen sowohl bei der Planung und dem Bau als auch beim Betrieb der Anlagen und unterstützt auch darüber hinaus mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot. Darüber hinaus ist InfraServ Knapsack verantwortlich für die effiziente und sichere Versorgung der ansässigen Unternehmen mit Energien und Medien sowie für die umweltgerechte Entsorgung von Abwässern. Zum Leistungsspektrum gehört zudem die gesamte Bandbreite infrastruktureller Services  – vom Facility Management über Logistik bis zu Werkfeuerwehr, Sicherheitsmanagement und Gesundheitsmanagement. Die Experten des Kompetenznetzwerks benekom unterstützen InfraServ Knapsack – ebenso wie weitere Standortunternehmen des Chemieparks – unter anderem bei der Ereignisfallkommunikation. Ein weiterer Fokus liegt auf der Umfeldkommunikation mit den Nachbarn des Chemieparks und fördert auf diese Weise das traditionell gute Verhältnis sowie einen offenen Dialog zwischen Anwohnern und Standortunternehmen.

„Die Zusammenarbeit mit benekom ist professionell, unkompliziert und macht viel Freude.“

Thomas Kuhlow, Leiter Kommunikation

Leistungen für Infraserv Knapsack

Beratung
Corporate Communication
Krisen- und Ereignisfallkommunikation

Downloads